Infos zum Standort

Berufliche Schulen und Studiengänge für soziale Berufe

Die Bildungsangebote der Rummelsberger Diakonie reichen von der vorberuflichen Bildung über die Qualifizierung in pflegerischen, hauswirtschaftlichen und pädagogischen Berufen bis hin zu sozialen Studiengängen.

 

Ausbildung zum Pflegefachhelfer/ zur Pflegefachhelferin (m/w/d)

Pflegefachhelfer*innen betreuen und pflegen alte Menschen unter Anleitung einer Pflegefachkraft. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zu einer qualifizierten Versorgung.

Ausbildungsorte
Berufsfachschule für Altenpflegehilfe in Nürnberg
Berufsfachschule für Altenpflegehilfe in Weißenburg
Berufsfachschule für Altenpflegehilfe in Penzberg

 

Ausbildung zum Pflegefachmann/ zur Pflegfachfrau (m/w/d)

Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner sind Fachkräfte, die Menschen aller Altersstufen bei der Gestaltung des täglichen Lebens beraten, pflegen und begleiten. Dabei unterstützen sie Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senior*innen sowie deren Angehörige. Ziel dabei ist vor allem Lebensqualität und Lebensfreude auch bei gesundheitlicher Beeinträchtigung zu erhalten.

Ausbildungsorte
Berufsfachschule für Pflege in Nürnberg
Berufsfachschule für Pflege in Weißenburg
Berufsfachschule für Pflege in Penzberg

 

Ausbildung zum Heilerziehungspflegehelfer/ zur Heilerziehungspflegehelferin (m/w/d)

Heilerziehungspflegehelfer*innen betreuen und pflegen Menschen mit Behinderung unter Anleitung einer Fachkraft.

Ausbildungsort
Fachschule für Heilerziehungspflege/-hilfe Ebenried/Allersberg

 

Ausbildung zum Heilerziehungspfleger/ zur Heilerziehungspflegerin (m/w/d)

Heilerziehungspfleger*innen sind Fachkräfte in der Arbeit mit behinderten oder beeinträchtigten Menschen. Aus der Aufgabe der ganzheitlichen Begleitung der Menschen ergeben sich vielfältige Tätigkeiten in der Erziehung, Beratung, Pflege, Förderung, Assistenz und der Hilfe zur Entfaltung der Persönlichkeit. Ein wesentliches Ziel der Arbeit besteht darin, Menschen die Teilhabe am öffentlichen Leben zu ermöglichen.

Ausbildungsort
Fachschule für Heilerziehungspflege/-hilfe Ebenried/Allersberg

 

Ausbildung zum Kinderpfleger/ zur Kinderpflegerin (m/w/d)

Kinderpfleger*innen arbeiten als pädagogische Ergänzungskräfte zusammen mit Erzieher*innen in Kindertagesstätten. Sie arbeiten mit einzelnen Kindern oder Gruppen, reagieren auf deren Bedürfnisse, vermitteln Wissen, schaffen Spielangebote zum Lernen und fördern die Kinder altersgemäß.

Ausbildungsort
Berufsfachschule für Kinderpflege Schwabach

 

Ausbildung zum Erzieher/ zur Erzieherin (m/w/d)

Die Aufgaben von Erzieher*innen sind vielfältig und decken das gesamte außerschulische heil- und sozialpädagogische Spektrum, vor allem der Kinder- und Jugendhilfe, ab: Krippen- und Kleinkindpädagogik, Elementarpädagogik, Arbeit mit Schulkindern, offene Kinder- und Jugendarbeit, Ganztagesschule, stationäre Jugendhilfe und heilpädagogische Einrichtungen. Ein weiteres Arbeitsfeld ist die Arbeit mit Menschen mit Behinderung.

An der Fachakademie für Sozialpädagogik in Rummelsberg kann die Ausbildung auch in Teilzeit absolviert werden.

Ausbildungsorte
Fachakademie für Sozialpädagogik in Rummelsberg
Fachakademie für Sozialpädagogik in Nürnberg

 

Ausbildung zum Heilpädagogen/ zur Heilpädagogin (m/w/d) (berufsbegleitend)

Heilpädagog*innen betreuen und begleiten Menschen, deren Leben sich unter erschwerten Bedingungen gestaltet. Sie arbeiten in der Kinder- und Jugendhilfe, mit Menschen mit Behinderung, mit Senior*innen, im Schuldienst usw. Dort sind sie in den unterschiedlichsten Funktionen beschäftigt, zum Beispiel Gruppen- oder Fachdienst, Leitung, Beratung etc.

Ausbildungsort
Fachakademie für Heilpädagogik in Rummelsberg

 

Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) und Arbeitsqualifizierungsjahr (AQJ)

Schüler*innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf, die zur Berufsvorbereitung gezielte Unterstützung brauchen, können die Berufsschule in Weißenburg besuchen.

Diese Klassen werden unterrichtet:

  • Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)

    • Betreuung und Pflege
    • Gastronomie und Hauswirtschaft
    • Gartenbau und Tierpflege

  • Arbeitsqualifizierungsjahr (AQJ)

    • Dienstleistung

  • Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BVB)
  • Jugendliche ohne Ausbildung

Ausbildungsort
Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung in Weißenburg

 

Duales Studium: Erziehung, Bildung und Gesundheit im Kindesalter (EVHN)

Das duale Studium verbindet ein akademisches Studium mit einer beruflichen Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher*in an einer der kooperierenden Fachakademien für Sozialpädagogik. Erzieher*innen mit einer abgeschlossenen Ausbildung können berufsbegleitend studieren.

Ausbildungsorte
Fachakademie für Sozialpädagogik in Rummelsberg & Evangelischen Hochschule in Nürnberg
Fachakademie für Sozialpädagogik in Nürnberg & Evangelischen Hochschule in Nürnberg

 

Ausbildung zum Diakon/ zur Diakonin

Ihre Einsatzgebiete sind vielfältig: Diakon*innen begleiten, erziehen, bilden und pflegen Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen und -situationen. Diakon*innen arbeiten beispielsweise in Gemeinden und Dekanaten, aber auch bei  diakonischen und anderen sozialen Trägern. Für die Ausbildung zum Diakon/ zur Diakonin gibt es verschiedene Zugangswege und Ausbildungsmodelle. Alle umfangreichen Informationen findest du unter www.diakon.de.

Ausbildungsorte
Verschiedene Standorte, in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Nürnberg.